IGOR Vegan Pulver

Der Begriff IGOR steht für den psychosomatischen Inflammatorisch Gastro-Oesophagealen Reflux

Preis : 21,90 € – 150g.

Produkt Informationen

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

Der Begriff IGOR steht für den psychosomatischen Inflammatorisch Gastro-Oesophagealen Reflux und unter diesem Link finden Sie mehr Information zu dazu.

Hund. Darmschutz. IGOR vegan

IGOR Vegan Anwendungsempfehlung: Schutz des Magen-Darmtrakts vor überhöhter Magensäureeinwirkung mit folglichem Grasfressen, Teppichlecken und vermehrter Fremdkotaufnahme. Schutz des Magen-Darmtrakts auch bei Reizung nach Schneeaufnahme. Reguliert die Darmfunktion, Schutz vor (auch nächtlicher) Unruhe, Schreckhaftigkeit und Ängstlichkeit


Idealerweise kombiniert mit IBDerma Hyposens / IBDerma Happy CHI (3-5 malig/Tag)  sowie bis zu 1% des Lebendgewichtes frisches Sauerkraut; kurweise +- 20g reifer Rotstreichkäse wie z.B.  Limburger/Munsterkäse zur Mikrobiomoptimierung.

Zusammensetzung:
Seealgen (getrocknet und gemahlen), Lakritze, verschiedene Mineralstoffe, Gemüseextrakt

Zusatzstoffe:
Ernährungsphysiologischer Zusatzstoff: L-Tryptophan  (11.000 mg/kg); Fließhilfstoff: Natrolith-Phonolith (11.000 mg/kg)

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 6,73 %; Rohfett 0,9 %; Rohfaser 16,4 %; Rohasche 35,61 % Die Analysenwerte unterliegen den für Naturprodukten üblichen Schwankungen..


Fütterung:
3-5 x täglich 1 Messlöffel (=4 Gramm) pro 30 kg LG (Lebendgewicht),
3-5 x täglich unterer Teilstrich Messlöffel pro 10 kg LG, am besten unmittelbar VOR den Mahlzeiten in wenig Joghurt oder Wasser angerührt oder in einem Stückchen Weichkäse (Limburger, Brie, Camenbert) verabreichen, ggf. auch mit wenig Futter vor der Hauptfütterung vermischt reichen

Menge ist je nach Wirkungserfolg situativ anzupassen!