Taurin

Taurin von LupoVet besteht aus dem Einzelfuttermittel Weissdorn und dem Zusatzstoff Taurin

Preis : 8,90 € – 100 g.

Produkt Informationen

Taurin von LupoVet besteht aus dem Einzelfuttermittel Weissdorn und dem Zusatzstoff Taurin, einer natürlichen Aminosäure, die von Katzen nicht, und von Hunden häufig nicht ausreichend erstellt werden kann.

Weissdorn/(crataegi folium cum flore) hat als Einzelfuttermittel eine herzmuskelschützende Wirkung.

Der Zusatzstoff Taurin  ist eine natürliche Aminosäure, die von Katzen nicht gebildet werden kann und von Hunde häufig nicht ausreichend hergestellt werden kann.

Futtermittelzusatzstoff Taurin -insbesondere für die Katze essentielle 100% natürliche Aminosäure – zur Unterstützung insbesondere der Herzmuskulatur und der Nervenzellen. Katzen können Taurin nicht selber synthetisieren. Ihr täglicher Bedarf liegt bei ca. 25-30 mg/kg Körpergewicht, wobei eine Überdosierung dieser schützenden natürlichen Substanz nicht möglich ist.

Taurin hat eine membranschützende Wirkung, reguliert die kontraktile Funktion des Myokards und wirkt allgemein antioxidativ.

Zusammensetzung:

Einzelfuttermittel mit Zusatzstoff für Hunde und Katzen

Einzelfuttermittel: Weissdorn (crataegi folium cum flore)/

Ernährungsphysiologischer Zusatzstoff/Vitamin:  950.000mg/kg Taurin,
Beigabe: kleiner und großer Messlöffel (Kleiner Messlöffel gestrichen (kM) = 100mg, großer Messlöffel (gM) = 1000mg Taurin), Trockenkissen

Inhaltsstoffe:
Einzelfuttermittel mit Zusatzstoff für Hunde und Katzen
5 Gramm Weissdorn (crataegi folium cum flore)
Ernährungsphysiologischer Zusatzstoff/Vitamin 95 Gramm Taurin Analytische Bestandteile: Rohprotein 67,8%, Rohasche 1,3%Die Analysenwerte unterliegen den für Naturprodukten üblichen Schwankungen.

Fütterung:

Kleiner Messlöffel gestrichen (kM) = 100mg, großer Messlöffel (gM) = 1000mg Taurin

Katzen und kleine Hunde bis zu 10kg KG: 1 x 1 kM pro Tag je kg KG; Große Hunde: 1 x 1 gM pro Tag je ca. 20 kg KG mit ausreichend Flüssigkeitszugabe im Futter verabreichen; Überdosierungen sind wegen der Wasserlöslichkeit dieser Aminosäure nicht möglich. Die Anflutdauer ist durch initiale Dosiserhöhung verkürzbar.

Hinweis:
Einzelfuttermittel mit Futtermittelzusatzstoff zur Unterstützung der Herzmuskulatur und der Nervenzellen. Produkt kühl und trocken lagern.